Schnupper­pakete

Weihnachts­büggel

Zum Weihnachtsfest haben wir Ihnen ein paar unserer alten Bekannten aus Südfrankreich eingeladen. Verständigungsprobleme erwarten wir nicht. Eigentlich brennt immer der Baum, wenn sie zu Besuch kommen. Im Zweifel servieren Sie ihnen einfach etwas Gutes zu essen.


  • Schnupperbüggel

    2016 Louiset rouge Mont Baudile

    Pays d’Hérault, Frankreich, 13 %

    Der Louiset steht für die drei typischen Rebsorten Südfrankreichs. Syrah gibt ihm würzige Aromen und sanfte Tannine, Carignan fabelhaft dunkle Farbe und Kraft am Gaumen, Grenache Noir runde Frucht. Ein wunderbarer Wein.

  • 2016 Mas des Bressades Cuvée Tradition

    Costières de Nîmes, Frankreich, 14,5 %

    Die Cuvée hat eine tiefgründige, dichte Farbstruktur. Auch hier zeigt Syrah seine Kraft, gibt Saft und Präsenz. Grenache bestimmt Frucht und Harmonie. Ideal zu herzhaften Gerichten oder im Alleingang.

  • 2016 Le P’tit Spencer

    Corbières, Frankreich, 14 %

    Diese Cuvée aus Carignan, Mourvedre und Syrah duftet köstlich nach süßen Pflaumen, Kirschen und Himbeeren. Wir entdecken Nuancen Pfeffer, Thymian, etwas Vanille, Leder und Veilchen. Trotzdem verhilft der P’tit Spencer mit viel Frucht und einem erfrischend belebenden Abgang auch schweren Gerichten zu vergnügter Leichtigkeit.

  • 2017 Clos du Haut

    Côtes du Roussillon Villages, Frankreich, 15 %

    Der Clos du Haut profitiert von dem wunderbar mediterranen Klima, das seinen ausgeprägt sonnigen Charakter bestimmt. Erneut sind es Grenache, Carignan und Syrah, die ihre komplexen Aromen von delikaten roten Früchten zeigen. Passt hervorragend zu gebratenem Fleisch, reifem Käse oder mediterranen Gerichten.

  • Rouge Vieux Castelmaure

    Corbières, Frankreich, 14 %

    Der Rouge Vieux Castelmaure ist ein klassischer Corbières. Die südfranzösische Cuvée aus Carignan, Grenache, Cinsault und Syrah leuchtet rubinrot und duftet üppig nach reifen dunklen Beeren, die auch den harmonischen Geschmack dominieren und lang anhaltend nachklingen.

  • 2016 La Grange des Combes

    Saint-Chinian-Roquebrun, Frankreich, 14 %

    Der La Grange des Combes hat völlig zu Recht zahlreiche Medaillen gewonnen. Für den Wine Spectator gehört er zu den 100 Top Weinen seines Jahrgangs: „… muskulöses, aber poliertes Rot, üppige Brombeertorte, dunkle Kirsche und geröstete Pflaumennoten, ergänzt durch Pfeffer- und Lakritznuancen. Volle, aber nicht überwältigende Tannine bestimmen seinen herzhaften, kräutrigen Abgang“ (Google-Übersetzung). Dem ist nichts hinzuzufügen.

Gesamtpreis36,00 €
Summe Einzelpreise43,15 €
Sie sparen7,15 €