Über uns

Gegründet 1898 als Kornbrennerei und Brauhaus, blickt das Kölner Unternehmen Kleefisch auf über 120 Jahre erfolgreicher Firmengeschichte zurück. 1953 machten schließlich Julius Kleefisch und Hans- Werner Thelen aus einer der inzwischen größten und bedeutendsten Schankwirtschaften der Rheinmetropole ein Fachgeschäft für ausgesuchte Weine und Spirituosen und Nippes zum neuen Firmensitz. Die Inhaberschaft und Leitung der Geschäfte übertrugen sie 2016 an den langjährigen und erfahrenen Mitarbeiter René Zweiacker.

Heute ist die Weinhandlung Kleefisch aus Nippes nicht mehr wegzudenken. Neben exklusiven Weinen, einem umfassenden Gin-Sortiment und breiten Angebot an Bränden und ausgefalleneren Spirituosen, bietet Kleefisch die größte Whiskyauswahl im Veedel und in Köln.


  • René Zweiacker

    René Zweiacker

    oder liebevoll de Chef

    ist Autodidakt – probieren geht über studieren – mit über 20 Jahren Berufserfahrung und seit 2016 Inhaber der Weinhandlung Kleefisch. Er kennt den Laden bis in den letzten Winkel, Nippes wie seine Westentasche und verpasst seiner Kundschaft mit Vorliebe Namenszusätze wie Meister, Professor, Doktor, Commander, der alte…. Sehen und hören Sie dann selbst.

  •  Annette Bongers

    Annette Bongers

    meint bei dicht oder voll den Kalender. Als Einzige.

    Die bessere Hälfte des Chefs hält die Bande im Zaum und führt die Oberaufsicht über Büro und Buchhaltung. Seit über 20 Jahren ist sie mit René liiert und seit 2016 sind die beiden auch beruflich ein Paar.

  • Arne Felix von Dreusche

    Arne Felix von Dreusche

    ist als Kind in den Topf mit Maische gefallen

    Winzer, Kellertechniker, Bierbrauer, Gin-Brenner sowie online- und social- media- Beauftragter (#winzergram)… einen Streber braucht man ja immer. Der bekennende Hutfetischist hat mehr Kopfbedeckungen als Ascot zur Saison und kennt und kann alles – vom klassischen Weinbau bis zum durchfrisierten Szenecocktail.

  • Ines Bendrich

    Ines Bendrich

    trifft man nur selten ohne Kater

    Der ist rot getigert und hört auf den Namen Gordon…Zufall? Ines ist Naturtalent und Sommelière in der Ausbildung. Seit Kleefisch seinen eigenen Plattenspieler hat, beweist sie außerdem regelmäßig, dass man guten Geschmack nicht nur im Glas haben kann.

  • Jochen Diehl und Matthes Lehmköster

    Jochen Diehl und Matthes Lehmköster

    Kleefischs Whisky-Tasting-Taskforce

    Die beiden waren früher schon zusammen auf Streife, fahren heute zusammen in Urlaub und sind immer auf der Suche nach neuem Stoff aus dem Legenden sind – oder einfach nur nach Stoff. Wer glaubt, die Whisky-Auswahl in Kleefischs Hinterzimmer sei atemberaubend, liegt damit selbstverständlich goldrichtig, war aber offenbar noch nie in Jochens Keller.

  • dummy

    Kevin Gruber

    The Rookie

    Die jüngste Verpflichtung im Team studiert [eigentlich] Psychologie. Es wird vermutet, der Job als Aushilfe sei bloß Tarnung – in Wahrheit führe Kevin eine Studie über die Zusammenhänge von Verhaltensoriginalität und Alkohol durch.

  • dummy

    Lizzy

    formal Elisabeth

    Kleefischs Haus- und Hofhund. Der Vierbeiner vertritt das Credo: auf zwei Beinen kann man ja nicht stehen.