Spirituosen des Monats

Neben unseren Spirituosen hat sich nur der Chef das Attribut vierzig und drüber verdient.


  • Gin des Monats

    Cape Fynbos Gin

    Destillerie Wilderer, Südafrika, 45 %

    Fynbos, übersetzt etwa: feiner Busch, bezeichnet die Vegetation des Cape Floral Kingdoms. Das Königreich der Blumen dehnt sich in Südafrika von nördlich Cederberg über die Kaphalbinsel und entlang des Küstenstreifens bis nach Port Elizabeth. Zum Fynbos gehören knapp 8.000 Pflanzenarten, von denen eine kleine Auswahl den Karton und das Etikett des Cape Fynbos ziert.

    Basis des Gins ist vierfach destillierter weißer Traubensaft von höchster Reinheit. Dem neutralen Destillat werden beste Wacholderbeeren und Teile 33 weiterer Pflanzen des Fynbos als Botanicals zugesetzt. Es handelt sich um mit der Hand „geerntete“ Rinden, Wurzeln, Beeren, Blüten, Stiele, Schalen und Blätter, Gewächse mit Namen wie Wild Dagga, Honeybush, Devil’s Claw, Bushman’s Ecstacy, Renosterbos, Cancer Bush, African Wormwood und African Potato.

    Riecht der Gin eingangs deutlich nach Wacholder treten rasch Nuancen von Orange und Nelken hinzu. Schließlich sind komplexe Kräuteraromen wahrnehmbar, die die Nase auf eine nicht enden wollende Reise schicken. Der Geschmack des Gins ist ähnlich differenziert: Ein buntes Bouquet der Fynbos-Region von Orange und Nelken hin zu weißem Pfeffer und Honig erfüllt wohlig, warm und angenehm, seidig weich Gaumen und Rachen. Sehr beeindruckend.

    1 FL. 0.5l 29,95 €
  • Whisky des Monats

    Armorik Classic

    Whisky Breton Single Malt, 46 %

    Auch mit unserem Monatswhisky sind wir auf Abwegen. Der Armorik Classic kommt aus der Bretagne. Allerdings wird ihm nachgesagt, er sei schottischen Malts nicht unähnlich. Und welche Whiskys, wenn nicht bretonische, sollten dies zu Recht von sich behaupten dürfen. Der Armorik hat einen kraftvollen, erdigen Charakter mit dezent fruchtigen Tönen, die aus seiner Reifung in ehemaligen Bourbonfässern herrühren.

    Seine kitzelnden Röstaromen (Nüsse) werden dadurch aber nicht überlagert, sondern eher genussvoll und süß unterstrichen. Im Mund ist der Whisky komplex, mit intensiven Trockenfrüchten, Getreideflocken und Gewürzkomponenten, ein herzhaftes Müsli. Sein Abgang ist lang, würzig, salzig maritim mit etwas dunkler Eiche. Old school.

    1 FL. 0.7l 29,95 €

MSP - Das Kölner Hifi-Studio Unseren Gin und Whisk(e)y des Monats gibt es jetzt auch beim Hifi-Studio MSP am Neumarkt...Damit Ihnen Hören und Schmecken vergeht. Hier wird die Frage, welche Spirituose zu welcher Art Musik kompetent beantwortet!